Götterdämmerung

Nachrichten des Tages von Koksa-Bordies zusammengetragen
  • Beitrag 14. Jan 2018 16:08

Re: Götterdämmerung

Die Statistik zum Famileinnachzug, die ich als letztes gesehen habe, ging von 7 Persohnen aus, die nachziehen.
andreasschmunzel
No Reallife
No Reallife
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 14. Jan 2018 16:21

Re: Götterdämmerung

Ach.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 14. Jan 2018 17:14

Re: Götterdämmerung

andreasschmunzel hat geschrieben:Die Statistik zum Famileinnachzug, die ich als letztes gesehen habe, ging von 7 Persohnen aus, die nachziehen.

Das sind ja dann nur knapp 10 Millionen, wir schaffen das.
Dateianhänge
z151.jpg
z151.jpg (25.28 KiB) 1368-mal betrachtet
fripa10
.
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 21. Jan 2018 21:05

Re: Götterdämmerung

boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 21. Jan 2018 21:55

Re: Götterdämmerung

War klar, sonst hätte eine von denen AfD oder Linke miteinbeziehen müssen und das eine geht aus Prinzip nicht, das andere nicht, weils dann heißt "Aha, ihr Schwindler". Und mit dem, was die sich 2016 geleistet haben, ists besser, wenn nicht.

Bild

Aber die AfD ist nicht für Nazis.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 21. Jan 2018 22:22

Re: Götterdämmerung

boianka hat geschrieben:Der "Plan" scheint aufzugehen . . .

Am ENDE sind die Enten fett. Oder: Man soll den Tag nicht vor dem Abend loben. 56% Zustimmung mit knirschenden Zähnen sind im linksdominierten Parteitag der SPD schon eine fette Klatsche und es wurden da heute Versprechungen gemacht, die sich schwerlich werden in den Koalitionsverhandlungen werden durchsetzen lassen. Bestenfalls werden vage Absichtserklärungen kommen, die dann nie umgesetzt werden, aber damit hat die SPD unter Merkel ja hinlänglich Erfahrungen. Nur werden sie nicht schlau.

Jedenfalls sind die SPD-Parteimitglieder eine ernsthafte Hürde, Optimisten würden sagen, da ist wirklich alles offen, alle Anderen sagen das Ding wird nix. Das heutige Abstimmungsergebnis ist weniger ein Vorum für die Fortsetzung der GroKo, als vielmehr der verzweifelte Versuch der Partei, zu verhindern, daß sie am Ende dieses Parteitags ohne ihre komplette Führungsriege dasteht.
fripa10
.
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 22. Jan 2018 09:30

Re: Götterdämmerung

Vorläufig braucht man die Führungsriege ja noch. Wäre ja blöd wenn die jetzt schon offiziell abgeschrieben wäre.
Aber war ziemlich knapp mit dem Ergebnis. Und Merkelchen und Seehoferchen werden einige, vielleicht auch schwammige Kompromisse machen müssen denn sonst sagen die Mitglieder nachher Njet zur GroKo. löl
Kannst ja noch schnell in die SPD eintreten und dir ein Stimmrecht besorgen. ;-)
Pickfinger
Revolverheld
Philosoph
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 22. Jan 2018 18:29

Re: Götterdämmerung

Pickfinger hat geschrieben:Kannst ja noch schnell in die SPD eintreten und dir ein Stimmrecht besorgen. ;-)

Ich habe mich weder in der DDR noch in der Bundesrepublik je einer Partei verkauft, auch wenn das durchaus Vorteile für mich gehabt hätte. Abgesehen davon habe ich mit der SPD politisch nur wenige Schnittmengen und ich werde dieser Partei auch niemals die Agenda 2010 verzeihen, denn das war der Schlußpunkt der Sozialdemokratie.
fripa10
.
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 22. Jan 2018 20:03

Re: Götterdämmerung

Verkaufen? Es reicht vermieten.

Der Schlusspunkt begann in der Tat mit Schröders Sozialreformen, die genau das Gegenteil des Versprochenen erreicht haben. Wie üblich bei der SPD, da aber mit echten Köpfen. Vorher waren es wenigstens nur leere Versprechungen mit einigermaßen ruhigem Ausgang. Aber leider ist die CDU auch wieder nicht besser. Die wurschteln einfach was und gucken dann, was herauskommt, wie es dann verwurschtelt werden soll.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 22. Jan 2018 22:05

Re: Götterdämmerung

Bild
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Newsticker