Aus der Chip

Nachrichten des Tages von Koksa-Bordies zusammengetragen
  • Beitrag 5. Jan 2004 19:05

Aus der Chip

Filmindustrie verliert endgültig gegen DVD-Hacker

Der Verband der amerikanischen Filmindustrie muss eine Niederlage im Rechtsstreit mit dem norwegischen "DVD-Hacker" Jon Lech Johansen hinnehmen. Der 20-Jährige hatte vor fünf Jahren die CSS-Verschlüsslung von DVDs geknackt und den Code im Internet verbreitet.

Die Filmindustrie und Norwegens Kommission für Wirtschafts- und Umweltkriminalität hatten Johansen daraufhin vorgeworfen, mit Hilfe seines DeCSS-Programms die Verbreitung von DVD-Raubkopien zu fördern. Der in Skandinavien als "DVD-Jon" bekannte Hacker stand seitdem zwei Mal vor Gericht, war aber in beiden Instanzen freigesprochen worden.

Die Staatsanwaltschaft Oslo will keine Berufung gegen den Freispruch des inzwischen 20-Jährigen einlegen. In einem erneuten Verfahren hätte sich Johansen vor dem Obersten Gericht Norwegens verantworten müssen.

Die Freisprüche Johansens waren jeweils damit begründet worden, dass die Entschlüsselung von Codes zur privaten Nutzung einer DVD gegen kein geltendes norwegisches Recht verstößt. DVD-Jon selbst hatte sein Tun damit erklärt, dass er lediglich DVD-Filme mit dem von ihm genutzten Linux-Rechner habe abspielen wollen.
Gandalf
 

Zurück zu Newsticker


cron