GEGE ANS-2 Nachschlüssel

In diesem Forum findet ihr alles wichtige zur Benutzung der Koksa-Community. Gleichfalls könnt ihr bei Problemchen mit dem Boardsystem hier eure Fragen posten. Wir bemühen uns, euch so zeitnah wie möglich zu helfen.

Moderator: Bierhasser

  • Beitrag 12. Jul 2016 21:33

GEGE ANS-2 Nachschlüssel

Schönen guten Abend,
die Familie wächst und wir brauchen mehr Schlüssel als wir haben! Für unsere GEGE ANS-2 Schließanlage ruft unsere Hausverwaltung 32 Euro pro Schlüssel auf, mit dem Hinweis, die Rohlinge seien halt teuer. Kennt vielleicht jemand eine günstigere Lösung?
heinblöd
Frischfleisch
Frischfleisch
 

  • Beitrag 12. Jul 2016 22:32

Re: GEGE ANS-2 Nachschlüssel

Rohlinge solcher Schlüssel kosten an sich ein paar Cent, das Problem ist hier, es handelt sich um eine Schließanlage. Dafür geben die Hersteller im Allgemeinen keine Rohlinge heraus, sondern man kann dort nur gegen Sicherungskarte einen fertigen Schlüssel bestellen.

Nachbestellte Schlüssel oder Zylinder zu Schließanlagen haben gepfefferte Preise, die in keinem Verhältnis zu ihrem eigentlichen Wert stehen und die wesentlich mehr kosten, als wenn man sie beim Kauf der Schließanlage gleich mitbestellt hätte.

Auf legale Weise, über eine andere ist hier nicht zu reden, gibt es leider keine günstigere Lösung. Als Privater könnte man eventuell noch bei einem anderen Schlüsseldienst den Preis erfragen, aber als Mieter hat man diese Option auch nicht, da der Vermieter wahrscheinlich mit dem immer selben Schlüsseldienst zusammenarbeitet.

Würden die nur 15 € verlangen, hätten sie auch noch ein Geschäft gemacht, aber manche bekommen eben den Hals nicht voll.

Nach meiner Kenntnis muß aber ein Vermieter dem Mieter genügend Schlüssel zur Mietsache überlassen, wenn Ihr mehr Personen seid, als Euch Schlüssel ausgehändigt wurden, muß der Vermieter nachliefern. Und zwar auf seine Kosten, denn es geht hier ja nicht um den Ersatz eines von den Mietern verschlampten Schlüssels.
fripa10
.
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 13. Jul 2016 00:36

Re: GEGE ANS-2 Nachschlüssel

Der Vermieter muss nur die bereits existierenden Schlüssel (mindestens 3) kostenlos herausgeben (er darf ohne freiwilliges Einverständnis des Mieters keinen behalten). Nachbestellte Schlüssel muss der Mieter selbst bezahlen, dafür darf er sie dann auch beim Auszug vernichten. :D
Die Preise der Schliessanlagenschlüssel sind durch die Monopolstellung der Hersteller bzw. Profilinhaber leider sehr hoch, das ist generell so. Anlagenrohlinge sind aber (bei abgelaufenem Patent) auch von Zweitherstellern wesentlich teurer als Normalprofile, das liegt an der Vielfalt und Kompliziertheit der Profile (teurere Fräser) bei gleichzeitig geringerer Stückzahl je Profil.
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 13. Jul 2016 04:21

Re: GEGE ANS-2 Nachschlüssel

Oder hier mal probieren:

http://www.keymax.de/index.php/de/spezi ... essel-site

Um legal zu bleiben muss der Vermieter aber über jeden nachgemachten Schlüssel informiert sein.


lg

marillion
Anfängersets gibt es hier >>> Sportshop
Nicht das Richtige dabei? Einfach anfragen: shop@ssdev.org
marillion
Vorsicht skeptisch
König
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 13. Jul 2016 18:56

Re: GEGE ANS-2 Nachschlüssel

Vielen Dank für eure Ideen! Ich werde es mal bei Keymax versuchen.
heinblöd
Frischfleisch
Frischfleisch
 

  • Beitrag 13. Jul 2016 19:13

Re: GEGE ANS-2 Nachschlüssel

Kaba sollte mal die Kriminalstatistik lesen. Oder sind CH und A die Länder der pickenden Einbrecher?

KABA hat geschrieben:schützen gegen Picking, eine Art Manipulationsmethode üblich bei Einbrechern.


Die Easy allein reicht da nicht, der Anschlag ist ja auch codiert. Könnte also Handarbeit auf der Rechnung stehen.

Für die Integrität der Anlage wäre die offizielle Beschaffung jedenfalls förderlicher, ist halt der Preis... Dehalb empfehle ich ja immer, im Wohnbau (MFH) keine Anlage zu nehmen. So kann jeder Mieter in seiner Wohnungstür Zylinder nach Wahl einbauen und für die Haustür bestellt man als Verwalter zum Zylinder gleich reichlich Schlüssel dazu (oder nimmt einen PZ88).

S.
Errebi 4 * 3KS * 2x MCS * 1 Lampenschlüssel :devil: * M auf DVD :devil:
Kromer Protector * MP Elite 27
stefan-1
Eigner
Eigner
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 13. Jul 2016 19:15

Re: GEGE ANS-2 Nachschlüssel

Oh, Keymax ist mit 26 Euro pro Schlüssel auch nicht gerade billig...
heinblöd
Frischfleisch
Frischfleisch
 

  • Beitrag 13. Jul 2016 19:48

Re: GEGE ANS-2 Nachschlüssel

heinblöd hat geschrieben:Oh, Keymax ist mit 26 Euro pro Schlüssel auch nicht gerade billig...

Da würde ich das Original vorziehen, der ist schöner, legal und paßt 100%ig.

Schließt der Wohnungsschlüssel andere Türen (z. B. die Haustür) mit?
fripa10
.
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 13. Jul 2016 21:41

Re: GEGE ANS-2 Nachschlüssel

Für die 32 Euro bekommst du einen passenden Schlüssel (nach Code geschnitten), die Anlage bleibt intakt (keine schwarzen Schlüssel) und man kann den ja dem Nachmieter verkaufen.

Die Easy bzw. die Dienstleistung Keymax ist toll für seltene Uralt-Profile, die Börkey, Silca & Co. nicht anbieten, dennoch sollte man auch bei Altanlagen an deren Integrität denken. Auch wenn ich einen Schlüssel kopieren kann, kopiere ich trotzdem nur gegen Legitimation (was einen Arbeitskollegen mit GPI ziemlich nervt...). Diverse Anbieter, mit und ohne Easy, nehmen das nicht so ernst, leider.

S.
Errebi 4 * 3KS * 2x MCS * 1 Lampenschlüssel :devil: * M auf DVD :devil:
Kromer Protector * MP Elite 27
stefan-1
Eigner
Eigner
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 14. Jul 2016 16:26

Re: GEGE ANS-2 Nachschlüssel

stefan-1 hat geschrieben:Für die 32 Euro bekommst du einen passenden Schlüssel (nach Code geschnitten), die Anlage bleibt intakt (keine schwarzen Schlüssel) und man kann den ja dem Nachmieter verkaufen.....

Ich find zwar 32 €ier recht viel für so ein Schlüsselchen, jedoch hat man für so viele andere unsinnige dinge mal 32,- rausgehauen, da tut es für einen Schlüssel den man für die nächsten 5 Jahre oder länger hat auch nicht weh ... mir wäre da auch ein Originalschlüssel lieber, als irgend ein unpassender und zu dünner Rohling von einem Schlüsselschuster.
das ist mir so etwas von Latte ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 


Zurück zu Board-FAQ & Board-Support