Seite 1 von 2

Frage zu Lebtig

BeitragVerfasst: 4. Jan 2016 12:32
von Schlosser
Hallo zusammen,

habe vor über 1 Woche eine Preisanfrage zum 3 Scheiben ZKS an Lebtig gestellt.
Bis heute keine Antwort. Oder sind Privatkunden nicht deren Segment? :confused:

Gruß
Schlosser

Re: Frage zu Lebtig

BeitragVerfasst: 4. Jan 2016 13:19
von distiller
Oder sind Privatkunden nicht deren Segment?

ich denke nicht ;) Wenn man den "Nervfaktor" von Privatleuten aber im Hinterkopf hat, wird es sicher klappen.

Re: Frage zu Lebtig

BeitragVerfasst: 4. Jan 2016 13:54
von boianka">boianka
Die werden evtl., wie viele andere Firmen auch, "über die Tage" zu und möglicherweise sogar Inventur gemacht haben . . .

Re: Frage zu Lebtig

BeitragVerfasst: 4. Jan 2016 14:44
von fripa10
Ich habe als Privatkunde mehrmals mit der Firma zu tun gehabt und wurde immer zuvorkommend behandelt. Zwischen den Jahren werden die schlicht Ferien machen, von daher habe noch ein wenig Geduld. :)

Solltest Du bis Ende dieser Woche keine Antwort haben, gebe ich Dir gern die eMail-Adresse der zuständigen Mitarbeiterin.

Re: Frage zu Lebtig

BeitragVerfasst: 4. Jan 2016 17:18
von Schlosser
fripa10 hat geschrieben:Solltest Du bis Ende dieser Woche keine Antwort haben, gebe ich Dir gern die eMail-Adresse der zuständigen Mitarbeiterin.

Da komme ich gerne auf Dich zu! :)

Re: Frage zu Lebtig

BeitragVerfasst: 4. Jan 2016 19:22
von Crocheteur">Crocheteur
Ich hatte mal Kontakt mit Roland Lebtig : Sehr höflich und zuvorkommend, da kann und will ich nicht meckern :yes: !

Ich denke auch, dass diese Woche der Laden noch geschlossen (man beachte die leichte Ironie löl ) ist .

Liebe Grüße, Crocheteur

Re: Frage zu Lebtig

BeitragVerfasst: 5. Jan 2016 17:42
von Schlosser
Habe heute die Antwort von Lebtig bekommen :)

Ungefähr 100 Euro kostet das 3 Scheiben ZKS. Die Garnitur kostet knapp die Hälfte. Hätte es teurer eingeschätzt. Nur die Maße muß ich genauer prüfen. Die Bohrlöcher für die Garnitur sind irgendwie anders platziert.

Weiß jemand zufällig, ob der Riegelbolzen 2 Löcher vorne hat? Wegen der Schrauben, die das Riegelwerk ziehen? Dann könnte ich die Bestellung heute fertig machen :)

Re: Frage zu Lebtig

BeitragVerfasst: 5. Jan 2016 19:23
von fripa10
Schlosser hat geschrieben:Weiß jemand zufällig, ob der Riegelbolzen 2 Löcher vorne hat?

Das weiß auch die Frau Conard, notfalls findet sie es heraus. Auf Wunsch des Kunden wird es mindestens so sein, daß man die Löcher in der benötigten Größe und Platzierung ggf. ganz nach Wunsch hineinmacht. Das ist Fa. Lebtig, kein chinesischer Anbieter der Bestellungen ab 10.000 Stück akzeptiert. :D

Re: Frage zu Lebtig

BeitragVerfasst: 5. Jan 2016 19:43
von Schlosser
fripa10 hat geschrieben:Das weiß auch die Frau Conard, notfalls findet sie es heraus. Auf Wunsch des Kunden wird es mindestens so sein, daß man die Löcher in der benötigten Größe und Platzierung ggf. ganz nach Wunsch hineinmacht. Das ist Fa. Lebtig, kein chinesischer Anbieter der Bestellungen ab 10.000 Stück akzeptiert. :D


Das ist gut zu wissen. Dann würde Lebtig auch die Bohrlöcher der Zahlenknopfgarnitur anpassen?
An meiner Tresor sind diese bei 12 Uhr und 6 Uhr gesetzt. Laut Skizze der Zahlenknopfgarnitur liegen diese bei 10, 2 und 6 Uhr...

Re: Frage zu Lebtig

BeitragVerfasst: 5. Jan 2016 23:08
von fripa10
Eine Frage bei der Firma kostet ja nix, ansonsten wirst Du vermutlich über eine Bohrmaschine verfügen, um notfalls das auf 12 Uhr benötigte Loch selbst herzustellen. Ich gehe davon aus, daß die Zahlenknopfgarnituren Lagerware sind und die Löcher da eben dem Standard von KROMER entsprechen. Ein Loch nachträglich hinzuzufügen, wird nicht das Problem sein, aber dann hast Du eben die überflüssigen Löcher bei 10 und 2 Uhr, genau wie wenn Du selbst bohrst. Eine andere Option wäre es, die Bohrungen bei 10 und 2 Uhr zu nutzen, in diesem Falle müßtest Du dort zwei Sackbohrungen in die Tresortür machen und Gewinde schneiden.