Seite 2 von 2

Re: Schlösser in der DM 2014 in Hamburg

BeitragVerfasst: 30. Sep 2014 18:41
von boianka">boianka
Magnum müsste identisch sein . . .

Re: Schlösser in der DM 2014 in Hamburg

BeitragVerfasst: 1. Okt 2014 10:08
von stefan-1
In dem Wechselbild oben rechts auf der M&C-Seite taucht auch der Begriff "Security Tech Zwitserland" auf... Das bestätigt die Magnum-Vermutung...

Unten auf der Seite "Inspired by": TOOOL, SSDeV, ALOA.

Die Produkte sind weltweit erhältlich - Niederlande, Belgien und Südafrika!

S.

Re: Schlösser in der DM 2014 in Hamburg

BeitragVerfasst: 3. Okt 2014 08:53
von Diamant
Hier die versprochenen Infos zu den Schließzylindern

Hangschlösser:

Abus Titalium 40
Burgwächter Boccia
Burgwächter 400 E50
Burgwächter Alutitan
DX Diskus 70
FAB
u.a.

Freestyle:

M & C Bohrmulde
Iseo R6
Abus EC 550
Iseo F3
BKS 88
Basi CX
Tesa
Winkhaus Standard
u. a.

Re: Schlösser in der DM 2014 in Hamburg

BeitragVerfasst: 3. Okt 2014 11:00
von ProTec
Diamant hat geschrieben:Im letzten Jahr waren viele Assa-Schlösser in der Handöffnung. Außerdem FAB, Abus- EC, XP2 und TSB 5000 und Multilock.

In der Disziplin Hangöffnung werden 2014 Abus ( auch EC), Burgwächter ( auch Boccia ), FABs und Ikon, Basi verwendet.

Im freestyle 2014:M & C Bohrmulde, Tesa, Abus 550, Ikon, Abus etc.

Genaueres kann ich Donnerstag mitteilen.


Welche Modelle von ASSA und MTL waren dabei?

gruß

Re: Schlösser in der DM 2014 in Hamburg

BeitragVerfasst: 3. Okt 2014 19:28
von ImSchatten360">ImSchatten360
Kann mich an Folgende erinnern:
ASSA 500/600, ASSA FLEXCORE, ASSA Guideline, ASSA TWIN, Mul-T-Lock Interactive

Re: Schlösser in der DM 2014 in Hamburg

BeitragVerfasst: 4. Okt 2014 07:43
von ProTec
ImSchatten360 hat geschrieben:Kann mich an Folgende erinnern:
ASSA 500/600, ASSA FLEXCORE, ASSA Guideline, ASSA TWIN, Mul-T-Lock Interactive


Danke

Re: Schlösser in der DM 2014 in Hamburg

BeitragVerfasst: 6. Mai 2015 13:42
von ultraviolletestrahl
Soweit ich weiß, haben viele dort das ASSA 500/600 !