Bildchen für euch (Urban Alps, Stealth Key)

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 2. Apr 2017 11:56

Re: Bildchen für euch (Urban Alps, Stealth Key)

worgan hat geschrieben:würd gern wissen wie das drehen ist, das ist gewiss anders als mit üblichen Zylindern. Die Reide ist hier in einem anderen Winkel und weiter von der Mitte entfernt.

Eigentlich merkt man keinen Unterschied zu einem normalen Zylinder. Die ordentlich abgerundeten Kanten sollten auch ein problemloses Einführen des Schlüssels ermöglichen (was bei manchen China-Zylindern nicht so einfach ist). Allerdings finde ich das Profil doch recht einladend, und im Gegensatz zu diesen Smiley-Profilen aus China lässt sich der Zylinder wohl auch gut spannen. Und dann bleibt natürlich wieder das Problem einen passenden KZS-Beschlag zu finden, sofern das fertige Schloss nicht schon selbst stabil genug ist.

Trotzdem finde ich das Design sehr interessant, bin mal gespannt wie das Endprodukt aussehen wird.
Piel
König
König
 

  • Beitrag 2. Apr 2017 13:22

Re: Bildchen für euch (Urban Alps, Stealth Key)

MartinHewitt hat geschrieben:Also das Vorhangschloss kostet 970 EUR.
Wie schon gesagt wurde, das Schloß soll im Tresor aufbewahrt werden löl
tomasfuk
Bastelfritze
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 2. Apr 2017 13:43

Re: Bildchen für euch (Urban Alps, Stealth Key)

Hihi, ich stelle mir gerade den neuen Döttling vor, Luxustresor für Hangschloss-Sammler...

S.
Errebi 4 * 3KS * 2x MCS * 1 Lampenschlüssel :devil: * M auf DVD :devil:
Kromer Protector * MP Elite 27
stefan-1
Eigner
Eigner
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 2. Apr 2017 14:41

Re: Bildchen für euch (Urban Alps, Stealth Key)

MartinHewitt hat geschrieben:Also das Vorhangschloss kostet 970 EUR.

... fern jeder Realität.

Aber so ein "cooler" Zylinder, wenn einer für die Sammlung ürgendwo übrig ist, würd ich mich auch freuen.
das ist mir so etwas von Latte ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 2. Apr 2017 15:22

Re: Bildchen für euch (Urban Alps, Stealth Key)

Oft ist es ja die Idee die zählt, ich will nicht wissen was die Prototypen von ICS, 3ks und vor allem MCS gekostet haben. Hier ist es halt keine große Firma, die erst mal in Vorkasse für eine Massenproduktion gehen kann, welche dann hoffentlich das Geld für die Entwicklung wieder einbringt. Auch dies wird vorher natürlich anhand von teuren Marktanalysen geklärt, vieles was nicht profitabel ist landet dann vorzeitig in der Schublade.
Piel
König
König
 

  • Beitrag 2. Apr 2017 15:39

Re: Bildchen für euch (Urban Alps, Stealth Key)

Piel hat geschrieben:Hier ist es halt keine große Firma, die erst mal in Vorkasse für eine Massenproduktion gehen kann, welche dann hoffentlich das Geld für die Entwicklung wieder einbringt.

Die tun doch so wie Mega-Startup mit Advisory Board und dann bestimmt auch Kapital in Millionenhöhe. Da sollte man schon marktgerechte Preise machen können. Aber vielleicht sehen die das als marktgerechter Preis a la Döttling an?
MartinHewitt
 

  • Beitrag 2. Apr 2017 16:10

Re: Bildchen für euch (Urban Alps, Stealth Key)

Also ich hab mal nach dem Preis gesucht und es handelt sich dabei ja offensichtlich um dieses Exemplar: http://www.stealthpadlock.com/

Wenn ich mir das so anschaue, ist der Preis garnicht mal so hoch. Zum einen ist das offensichtlich ein ziemlich dickes Schloss mit einem Gehäuse, das auch nach SLS aussieht (teuer in der Produktion), zum anderen kosten Heavy Duty Padlocks dieser Größe auch serienmäßig soviel (siehe z.B. S&G 951). Bei dem Preis gehts wohl vorwiegend um das Hangschlossgehäuse und weniger um den Zylinder selbst.
decoder
Foren ASS
Foren ASS
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 2. Apr 2017 16:25

Re: Bildchen für euch (Urban Alps, Stealth Key)

Interessantes Teil :cool: .
Ich würde vielleicht den Schlüssel so formen, dass die Reide in der Rotationsmitte liegt;
so wie er jetzt aussieht schient sie mir etwas daneben.
Ich meine so dass die Schräge auf dem Zylindrisch aussehenden Teil des Halms länger wird die zur Nut Kürzer.
Aber ausprobieren, vielleicht braucht der Schlüssel dann nur unnötig viel Platz am Schlüsselring
Wie einfach oder schwierig ist es da einen Schlüsselring durch zu bekommen? Den Durchbruch etwas Größer?
Die meisten Legierungen zum Drucken sind sehr fest aber auch schwer. Kann man vielleicht noch etwas Material in der Reide sparen?
Die Heute üblichen riesigen Reiden mit Kleinen Löcher nerven mich; Ich hab schon einige mit Bohrer und Feile bearbeitet um die auf dem Schlüsselring beweglicher zu machen.
Vielleicht könnte man in den anderen Dreieckig erscheinenden Flächen auch noch dreieckige Durchbrüche einbringen – Cockpitfenster :p
Stealth Key würde ich auch nicht auf die Reide schreiben. Das empfinde ich etwa so als würde einer auf ein weißes Pferd „Schimmel“ schreiben ;) . Stört auch etwas die Symmetrie die doch viele Menschen lieben.
Vielleicht kann man die Beschriftungen in die Nut einbringen.
Durch Verschmutzung würde die dann besser lesbar, was an den Außenflächen auch störender auffiele (finde ich). Mit der Schrift auf dem Nutgrund könnte man den geringen Zusatznutzen haben, das kleine Krümel in die Buchstaben dringen können und wohlmöglich weniger klemmten.
andreasschmunzel
Unverwundbar
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 2. Apr 2017 19:20

Re: Bildchen für euch (Urban Alps, Stealth Key)

Cool. Wie wird denn der Schlüssel gefräst?
bembel
Eigentum
Eigentum
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 2. Apr 2017 19:59

Re: Bildchen für euch (Urban Alps, Stealth Key)

bembel hat geschrieben:Wie wird denn der Schlüssel gefräst?

Er wird gedruckt . . .
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens