3D Scan&Druck (latest: IKON R10, CES WM, CES ONE...)

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 18. Aug 2017 18:24

Re: 3D Scan&Druck (latest: DOM IX HT + KESO 2000S)

worgan hat geschrieben:
vantom hat geschrieben:Was meinst du mit abfräsen/aufglätten? Hab den Schlüssel quasi noch nicht bearbeitet, außer paar Druckrückstände entfernt..


Ich meine die gescannte Form, die die Unebenheiten zeigt. Dachte Du glättest das im Programm.


Wenn es sein muss ja , idealerweise würd ich die gescannte Datei gleich roh nehmen (was bei den anderen Schlüsseln ja auch noch ging). Hier hab ich aber gerade nachbearbeitet.
3D Scan&Druck

erledigt... ABUS: Buffo, EC550 ___ EVVA: DPI ___ KESO: 2000SW ___ DOM: D, IX10KG, IX HT ___ BKS: JANUS

https://www.youtube.com/channel/UCG3Igw ... 7Luf9VVlYw
https://www.openscan.eu
vantom
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 18. Aug 2017 19:53

Re: 3D Scan&Druck (latest: DOM IX HT + KESO 2000S)

Wäre denkbar, dass ein der Kodierungen nicht richtig ist, und es an einem Sicherheitsstift hängt. Allerdings fände ich das sehr verwunderlich, weil der Ausschlag nach rechts/links umso geringer wäre, je näher die Bohrtiefe an der korrekten Bohrtiefe ist. Kannst du mal ein Foto posten, dass die Einrastposition von vorne zeigt? Von hinten lässt sich das schwer begutachten.
decoder
Foren ASS
Foren ASS
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 18. Aug 2017 19:57

Re: 3D Scan&Druck (latest: DOM IX HT + KESO 2000S)

Der Keso ist leider erstmal aus dem Rennen, hab den letzten gedruckten Schlüssel etwas zu unsanft bewegt und jetzt steckt der vordere Teil im Schloss.. Dafür gibt es sicherlich keine einfache Lösung?!

Aber eine Sache: Das Druckerupdate hat sich echt gelohnt, die Qualität ist der Hammer, mal schauen, ob ich das morgen mal gut fotografiert bekomme
3D Scan&Druck

erledigt... ABUS: Buffo, EC550 ___ EVVA: DPI ___ KESO: 2000SW ___ DOM: D, IX10KG, IX HT ___ BKS: JANUS

https://www.youtube.com/channel/UCG3Igw ... 7Luf9VVlYw
https://www.openscan.eu
vantom
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 18. Aug 2017 20:06

Re: 3D Scan&Druck (latest: DOM IX HT + KESO 2000S)

vantom hat geschrieben:jetzt steckt der vordere Teil im Schloss.. Dafür gibt es sicherlich keine einfache Lösung?!

Hab` das g`rad` nicht vor Augen, aber lässt der sich nicht von hinten nach vorn durchschieben ?
Du mußt lediglich die, seitlich am Halbzylinder vorhandene, Federspannhülse durchtreiben, um an die Schlüsselspitze zu gelangen .
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 18. Aug 2017 20:18

Re: 3D Scan&Druck (latest: DOM IX HT + KESO 2000S)

01.jpg


03.jpg


02.jpg
3D Scan&Druck

erledigt... ABUS: Buffo, EC550 ___ EVVA: DPI ___ KESO: 2000SW ___ DOM: D, IX10KG, IX HT ___ BKS: JANUS

https://www.youtube.com/channel/UCG3Igw ... 7Luf9VVlYw
https://www.openscan.eu
vantom
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 18. Aug 2017 20:20

Re: 3D Scan&Druck (latest: DOM IX HT + KESO 2000S)

vantom hat geschrieben:... und jetzt steckt der vordere Teil im Schloss ...


NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN :wall: löl !

Jetzt zeigst Du solches Wissen und bringst echt Schließzylinder und Schloss durcheinander . Zerstör doch bitte nicht derart mein Weltbild :D !

Liebe Grüße, Crocheteur
Bild
Crocheteur
Onkel Crochi halt
Korinthos Kakos
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 18. Aug 2017 20:25

Re: 3D Scan&Druck (latest: DOM IX HT + KESO 2000S)

Kurz gesagt: kaputt
Zuletzt geändert von vantom am 18. Aug 2017 20:25, insgesamt 1-mal geändert.
3D Scan&Druck

erledigt... ABUS: Buffo, EC550 ___ EVVA: DPI ___ KESO: 2000SW ___ DOM: D, IX10KG, IX HT ___ BKS: JANUS

https://www.youtube.com/channel/UCG3Igw ... 7Luf9VVlYw
https://www.openscan.eu
vantom
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 18. Aug 2017 20:25

Re: 3D Scan&Druck (latest: DOM IX HT + KESO 2000S)

Crocheteur hat geschrieben:
vantom hat geschrieben:... und jetzt steckt der vordere Teil im Schloss ...


NEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN :wall: löl !

Jetzt zeigst Du solches Wissen und bringst echt Schließzylinder und Schloss durcheinander . Zerstör doch bitte nicht derart mein Weltbild :D !

Korinthus Kaktos nun wieder . . .

Nur zur Info :
Es geht hier um die Zukunft des Schlüsselkopierwesens . . .

Mach Dich lieber mal nützlich ! :wngn:
Zuletzt geändert von boianka am 18. Aug 2017 20:27, insgesamt 1-mal geändert.
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 18. Aug 2017 20:26

Re: 3D Scan&Druck (latest: DOM IX HT + KESO 2000S)

boianka hat geschrieben:Nur zur Info :
Es geht hier um die Zukunft des Schlüsselkopierwesens . . .


Da hoffe ich, dass man mir meine fachlichen Ungenauigkeiten etwas nachsieht ;)

BTW: Hab diese Woche zum ersten mal genauer in ein Schloss reingeschaut..
3D Scan&Druck

erledigt... ABUS: Buffo, EC550 ___ EVVA: DPI ___ KESO: 2000SW ___ DOM: D, IX10KG, IX HT ___ BKS: JANUS

https://www.youtube.com/channel/UCG3Igw ... 7Luf9VVlYw
https://www.openscan.eu
vantom
Haudegen
Haudegen
 

  • Beitrag 18. Aug 2017 20:29

Re: 3D Scan&Druck (latest: DOM IX HT + KESO 2000S)

vantom hat geschrieben:Hab diese Woche zum ersten mal genauer in ein Schloss reingeschaut..

Naturtalent !


Lob !
boianka hat geschrieben:Mach Dich lieber mal nützlich ! :wngn:

Hatte er längst gemacht !
boianka
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens