IKON SK5 Stiftlängen

Zerstörungsfreie Schlossöffnung, Fragen zu den verschiedenen Werkzeugen und freier Informationsaustausch zum Thema Lockpicking

Moderatoren: Crocheteur, Retak, Mr. Smith

  • Beitrag 29. Nov 2019 22:11

Re: IKON SK5 Stiftlängen

toolix_d hat geschrieben:
LeonTheo02 hat geschrieben:Ok wenn das die Stiftlängen sind dann ist ja gut.

Da das mehr als 9 sind
Bei anderen IKON-Systemen, weiß ich von 19 Schließebenen ...

das geht ja noch ... würde man 97 verschiedene Schließebenen machen, könnte man sicher dem Kunden sagen das jede Schließung einmalig ist
löl
„KLiMAN0TSTAND“ .... drehen die bunten Ökos jetzt ganz durch ?
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 29. Nov 2019 22:22

Re: IKON SK5 Stiftlängen

Und wie ist das jetzt? :D

Muss ich ihm jetzt Zahlen von 1-19 sagen oder was?
Meine mal was von Buchstaben bei den IKON Längen gehört zu haben...

Habe jetzt die 5 Stifte gemessen und die Längen aufgeschrieben. Jetzt ist nur die Frage was der Schlüsseldienst in die Fräse eingeben muss um mir einen passenden Schlüssel zu machen :D
LeonTheo02
Mitglied
Mitglied
 

  • Beitrag 29. Nov 2019 22:24

Re: IKON SK5 Stiftlängen

OK sorry konnte nix mehr von ikon finden was du hättest gebrauchen können :no:
Kotzikacki
myztro is love myztro is life
Meister
 

  • Beitrag 29. Nov 2019 22:45

Re: IKON SK5 Stiftlängen

Wenn du bis Sonntag Abend Zeit hast schick Ich dir mal die Daten der beiden Schneidkarten. Komme gerade schlecht an den Laptop dran. Ich weiß nur das es beim SK5 20 Stufensprünge gibt sowie 3 Plättchenarten. Ich meine aber auch das es die gleichen Stifte sind wie beim TK5.
Alles Hass auf dieser Welt ist für mich vergessen, wenn ich meinen Kater schnurren höre!
Marvin K
Unverwundbar
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 29. Nov 2019 23:05

Re: IKON SK5 Stiftlängen

Wenn das hier keiner weiß geh ich einfach zum Schlüsseldienst und sag ihm die Pins die ich gemessen hab. Der kennt mich mittlerweile eh schon :D

Trotzdem vielen Dank an alle!
LeonTheo02
Mitglied
Mitglied
 

  • Beitrag 30. Nov 2019 15:04

Re: IKON SK5 Stiftlängen

Habe dir die Karten per E-Mail geschickt. Hoffe, sie sind angekommen.
Alles Hass auf dieser Welt ist für mich vergessen, wenn ich meinen Kater schnurren höre!
Marvin K
Unverwundbar
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 30. Nov 2019 20:02

Re: IKON SK5 Stiftlängen

Jo, ist angekommen. Vielen Dank!
LeonTheo02
Mitglied
Mitglied
 

  • Beitrag 1. Dez 2019 16:51

Re: IKON SK5 Stiftlängen

Ich habe gerade noch ein uraltes, unscharfes, Foto, von irgendeinem IKON-System, wiedergefunden, was erahnen lässt, um wieviele Schließebenen es sich handeln dürfte ...
02-01-09_1256.jpg
toolix_d
Community Rückgrat
Community Rückgrat
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 4. Dez 2019 13:24

Re: IKON SK5 Stiftlängen

So, ich hoffe, es ist noch nicht zu spät.

1= 4,57
2= 4,79
3= 5,00
4= 5,22
5= 5,43
6= 5,65
7= 5,86
8= 6,08
9= 6,29
10= 6,51
11= 6,72
12= 6,94
13= 7,15
14= 7,37
15= 7,58
16= 7,80
17= 8,01
18= 8,23
19= 8,44
20= 8,66

Das ist jeweils die am Stift zu messende Länge. Die Bezeichnungen von 1 bis 20 sind die Originalbezeichnungen.
Wenn der Schlüsseldienst eine Unocode hat, dann müssen dort andere Werte eingegeben werden. Von 1-9 bleibt die Bezeichnung, 10 entspricht einer 0, 11=A, 12=B und so weiter.

Jetzt ist das ja eine ganze Weile her, weshalb ich eigentlich schon fragen könnte, ob es geklappt hat.

Wenn Du den Zylinder aber ohnehin zerlegt hast, würde ich auch empfehlen, Kern und Stifte mit zu dem Schlüsseldienst zu nehmen, dann kann man ja gleich gucken, ob es passt.
gs33
Herzog
Herzog
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 4. Dez 2019 18:59

Re: IKON SK5 Stiftlängen

So habe mir den Schlüssel jetzt für 10€ schneiden lassen und er passt super!

Hatte den Zylinder natürlich gleich zum testen dabei :D

Vielen Dank nochmal an alle für die Hilfe!
LeonTheo02
Mitglied
Mitglied
 

Vorherige

Zurück zu Lockpicking - die hohe Kunst des Schlossöffnens