Urheberrechte und Bilder {*}

Webmaster haben hier die Gelegenheit, ihr Wissen auszutauschen. Tips und Tricks zu Webspace, scripten, HTML, JAVA, PHP, MySQL sowie Redirectoren und was sonst noch alles dazugehört.
  • Beitrag 1. Aug 2014 01:03

Re: Urheberrechte und Bilder {*}

Hier steht alles zur Schutzdauer der verschiedenen Urheberrechte. Die Regelschutzfrist (70 Jahre nach Tod des Autors bzw. längstlebenden Mitautors) kann sich verlängern, wenn sie erst nach erstmaligem Erscheinen bzw. erstmaliger Aufführung des Werkes zu laufen beginnt. Das ist zB bei Fotos (Lichtbildern) der Fall. Im ungünstigsten Fall können sich die Ablauffristen dabei auf 100 Jahre addieren (wenn ein Foto zB. erst 50 Jahre nach seiner Herstellung veröffentlicht wird).
Das Urheberrecht geht 70 Jahre nach Tod des Urhebers auf dessen Erben über. Es ist nicht, wie vielfach gemeint, nach 70 Jahren gemeinfrei! Bei unbekanntem Todesdatum 130 Jahre nach Geburtsdatum.

Ein Erbe erbt sofort mit dem Tod des Erblassers und nicht erst nach 70 Jahren.
Ist das Todesdatum des Autors unbekannt, bedeutet das, dass auch der Autor selbst unbekannt ist, es handelt sich dann also um ein anonymes Werk. Dazu gibt es spezielle Festlegungen, siehe oben genannen Link.
Retak
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 1. Aug 2014 08:04

Re: Urheberrechte und Bilder {*}

Im Zweifel hat ein Azubi die Bilder für seinen Arbeitgeber geschossen. Also geboren irgendwann 1910, 20 oder so. Der Katalog sei in den 1930ern erschienen. Ein Mensch kann 120 werden, der Fotomacher könnte also noch 2030 erleben. Ist die Schöpfungshöhe für Lichtbildwerke gegeben, würden die Rechte im schlimmsten Fall 2030 + 70 = 2100 auslaufen.

Da sind die meisten von uns schon tot, die ständig bemannte Forschungsstation auf dem Mond wurde schon drei mal erweitert und die ersten Marsastronauten genießen ihr Rentnerdasein...

S.
Errebi 4 * 3KS * 2x MCS * 1 Lampenschlüssel :devil: * M auf DVD :devil:
Kromer Protector * MP Elite 27
stefan-1
Eigner
Eigner
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 1. Aug 2014 09:22

Re: Urheberrechte und Bilder {*}

Demnach hab ich doppelt falsch gelernt, also irgendwas stimmt da in meiner Berufsschule nicht. Da werd ich nachhaken müssen! Ich hab mich schon immer gewundert, was die 70 Jahre lang damit geschehen soll, wenn der tot ist und der Erbe noch nichts tun kann.
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

  • Beitrag 1. Aug 2014 19:31

Re: Urheberrechte und Bilder {*}

Es ist immer ein Erbe da. Im Falle eines Falles, bekommt der Staat dann auch mal alles. Oder eher heikle Sachen.

Ein Beispiel. Adolf H. hat ein Buch verfasst, welches trotz seines Autors und seines Inhalts ein Werk der Literatur ist. Adolf H. starb 1945. 70 Kalenderjahre "p.m.a.". Neujahr 2016 isses Public Domain. Bis dahin ist der Freistaat Bayern Inhaber der Rechte. Wobei er nicht direkt Erbe wurde, sondern das damals wohl über die amerikanischen Behörden an Bayern gefallen wurde.

S.
Errebi 4 * 3KS * 2x MCS * 1 Lampenschlüssel :devil: * M auf DVD :devil:
Kromer Protector * MP Elite 27
stefan-1
Eigner
Eigner
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 2. Aug 2014 06:29

Re: Urheberrechte und Bilder {*}

Dann ist es ein Anonymes oder Lieferungswerk.
Das ist ja als Buch gebunden, hat keine Fotos, sondern Umzeichnungen von Fotos und (der Ausführung nach) Kupfer/Stahlschnitt Bildern, die vielleicht umgezeichnet wurden oder sonstwie mit moderneren Druckverfaren druckbar gemacht wurden.
Es gibt ein Register, es ist nach Werkzeuggruppen sortiert (also wie ein Lexikon) und ein Register mit den Artikelnummern um zu erkennen von welcher Firma der Artikel ist.
Allerdings sind mir Abbildungen aufgefallen, die in der Liste mit den Hersteller vergessen wurden.
Nennt sich:

Z KATALOG

ÜBER WERKZEUGE
FÜR METALL- UND
HOLZBEARBEITUNG
DAS FÜHRENDE STANDARTWERK

HA Ich habe noch eine Angebe zum Hersteller gefunden, auch einer sonst lehren Seite des Nachstzes in kleiner Schrift.
J.F. Ziegler KG, Buchdruckerei und Verlag, Remscheid
andreasschmunzel
Unverwundbar
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 2. Aug 2014 08:41

Re: Urheberrechte und Bilder {*}

Schriftenreihe (Bd. 655)
Urheberrecht im Alltag
kopieren, bearbeiten, selber machen

Was muss ich beim Download von CDs beachten? Welche Rechte habe ich an meinen Filmen, Texten oder Musikstücken? Und wie funktionieren freie Lizenzen? Auf leicht verständliche Weise werden Fragen rund ums Thema Urheberrecht beantwortet. Hier können Sie das Buch als pdf-Datei herunterladen.

http://www.bpb.de/shop/buecher/schrifte ... -im-alltag
Z_CON
Privat
Eigentum
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 25. Sep 2014 21:18

Re: Urheberrechte und Bilder {*}

Heute neue Frage, darf man Fotos die man auf einer Messe (security essen) gemacht hat hier posten, oder könnte es Ärger mit den Ausstellern bzw. der Messegesellschaft geben ... eigentlich ja 'ne öffentliche Ausstellung ... zumindest haben die Mitarbeiter der Firmen mir das fotografieren gestattet ...
das ist mir so etwas von Latte ...
Christian
Fischfleisch
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 25. Sep 2014 21:58

Re: Urheberrechte und Bilder {*}

Christian hat geschrieben:Heute neue Frage, darf man Fotos die man auf einer Messe (security essen) gemacht hat hier posten, oder könnte es Ärger mit den Ausstellern bzw. der Messegesellschaft geben ... eigentlich ja 'ne öffentliche Ausstellung ... zumindest haben die Mitarbeiter der Firmen mir das fotografieren gestattet ...


Da gibt es keine Probleme, solange es als Messe erkennbar ist. Einzelne oder mehrere Personen dürfen jedoch nicht als "Hauptmotiv" stehen, da sonst das "Recht am eigenem Bild" wieder greift. Da braucht man wieder die Erlaubnis...

Die große Menschenmasse am Stand ist dagegen kein Problem...
Mein Reichtum: MCS, ICS, 3KS, Kaba Quattro, Abus XP2-S, S&G 6651, S&G 6730, LaGard 1985, La Gard 39e, mech. Kromer 3 Uhren Zeitschloß, Kromer 3011 und einen Bode Tresor
Schlosser
Unverwundbar
Unverwundbar
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 15. Dez 2015 16:52

Re: Urheberrechte und Bilder {*}

Mal wieder ein interessantes Gerichtsurteil zu dem Thema: http://www.exali.de/Info-Base/fotograf-mfm-tabelle

Da kann man nur sagen: Webmaster, sei wachsam!
Man darf anders denken als seine Zeit, aber man darf sich nicht anders kleiden.
Bouncer
Mitglied
Mitglied
Benutzeravatar
 

  • Beitrag 15. Dez 2015 17:13

Re: Urheberrechte und Bilder {*}

Dingsdaseite hat geschrieben:Es wäre die Aufgabe des
Beklagten gewesen die Rechtekette nachzuvollziehen und sich nicht
einzig auf die Aussage des Businesspartners zu verlassen



Man kann also Hirnmix rauslassen, ohne dafür belangt werden zu können? Mag angebracht sein, der komische Bisnispartner hätte sich zum Beispiel nur irren können. Aber dann hat man ja doch die Arbeit allein...
Lieber die Katze auf dem Arm als den Tiger im Tank.
worgan
Offtopicreisser
Unverzichtbar, Unkündbar und Unverwundbar
 

VorherigeNächste

Zurück zu Webmaster-Stammtisch & Programmiersprachen